Umwelt Bildung Austria logo Nagykanizsa logo MKNE logo EU logo Creating the future logo

Ziel ist die pädagogische Adaption der Schmalspurbahn in Csömödér als 'Ökobahn' mit landschaftsökologischem Schwerpunkt. UmweltbildungsexpertInnen der Projektpartner erarbeiten gemeinsam pädagogische Methoden, die eine nachhaltige Umwelterfahrung der Bahngäste garantieren.

An der Route zwischen Kistolmács und Lenti werden Aufenthalte mit erlebnisorientierten Aktionen gestaltet. Die 'Ökobahn' dient als attraktives Transportmittel zu den Umweltstationen, wo die Gäste im Rahmen von Aufgaben, Rätselspielen und Experimenten konkrete Erfahrungen zur Biodiversität sammeln.

Ein kohärentes 'Ökobahn-Tool' sichert die Praxiserprobung der entwickelten Umweltbildungsprogramme im Rahmen der 'EuroTeensMeetings'. Im Zentrum dieser Jugendtreffen mit Delegationen aus Ungarn und Wien stehen Natur'erfahrungen' mit der 'Ökobahn'. Diese bieten Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit Fragen des Natur- & Umweltschutzes, zum kreativen Ausdruck sowie zum interkulturellen Dialog in der freien Natur.

Die 'Ökobahn' bietet anregende Umweltbildungsangebote für Kindergärten und Schulklassen aus Westtransdanubien. Im Rahmen einer spannenden 'Ökobahn'-Reise haben die jungen Bahngäste beim Halt entlang der Bahnstrecke die Gelegenheit, vielfältige Aufgaben zu aktuellen, umweltbezogenen ThemenBiologie, Landschaftsökologie, Biodiversität und Nachhaltigkeitzu lösen.

Das 'Ökobahn-Tool' dient zur Praxiserprobung und Evaluation des Umweltbildungsprogramms im Rahmen von 3 fünftägigen 'EuroTeensMeetings' im JahrDabei sind 6 Delegationen á 5-6 SchülerInnen im Alter von 13 – 17 Jahren mit ihren BegleitlehrerInnen aus Ungarn, Wien und Umgebung in Csömödér zu Gast.

Die bilaterale Dimension wird im Besonderen durch die gemeinsame ProgrammkonzeptionVeranstaltungsleitung und pädagogische Betreuung vor Ort wirksam. Ziel ist es, das Umweltbewusstsein der nächsten Generation im Sinne einer nachhaltigen Umweltbildung durch Naturerfahrungen und grenzüberschreitende Kooperationen zu stärken.

Die abenteuerliche Reise mit der Schmalspurbahn eröffnet den Blick der westungarischen Kinder auf Naturschönheiten entlang der Strecke zwischen Kistolmács und Lenti. Bei Zwischenstopps der 'Ökobahn' sind die Bahngäste eingeladen, die Natur näher zu erkunden und sinnlich zu erfahren. Sodann erhalten sie als Reiseproviant Infos, Aufgaben und Rätsel für ihre Weiterfahrt.

Die Methodologie auf Ungarisch!